maxity
03.09.2020

30. Interkulturelle Tage vom 20. September bis 11. Oktober 2020 in Dresden: Mein Name ist Mensch.

Unter dem Motto „Mein Name ist Mensch.“ finden in Dresden von Sonntag, 20. September bis Sonntag, 11. Oktober 2020, die 30. Interkulturellen Tage statt. Trotz der herausfordernden Umstände durch die Corona-Pandemie haben zahlreiche Vereine, Initiativen und weitere Engagierte ein vielseitiges Programm auf die Beine gestellt, das aus Filmvorführungen, Lesungen, Begegnungstreffs, Workshops, Konzerten, Ausstellungen, Diskussionsrunden und vielem mehr besteht.

Die Veranstaltungen widmen sich in diesem Jahr den folgenden Schwerpunkten: „Glaubensformen kennenlernen – in den interreligiösen Austausch gehen“, „Nachbarschaft gestalten – Begegnungen ermöglichen“ und „Selbstbestimmt leben – Benachteiligungen überwinden“.

Weitere Informationen: www.dresden.de/interkulturelletage

Quelle: Landeshauptstadt Dresden / Presse
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen