30.09.2021

Comödie startet ins Geburtstagsjahr

Mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs bezieht das Privattheater eine zweite Bühne

Die Comödie nimmt aktuell ihren regulären Spielbetrieb auf der Bühne im World Trade Center mit einem optimistischen Blick zurück wieder auf.

Nach fast einjähriger Pause im Haus gehen die Theatermacher nach einem erfolgreichen Open-Air-Theater-Sommer nun nahtlos in den In-Door-Spielbetrieb über – getreu dem Motto SHOW MUST GO ON! Damit ist nicht nur das Wiedersehen mit den starbesetzten Komödien gemeint, sondern auch das gleichnamige Musical, mit dem die Boulevardbühne im Oktober erstmals im Kraftwerk Mitte (Stromwerk) gastiert. „Wir freuen uns, das Angebot des einmaligen Dresdner Kunst- und Kulturareals zu bereichern und damit eine neue, spannende Spielstätte für Boulevard und Musical in der Nachbarschaft zu erschließen“, erklärt Comödien-Geschäftsführer Olaf Maatz und stellt schon das zweite Gastspiel in Aussicht:
In der sachsenweit angesagten Clublocation laden im Anschluss an das Freddie-Mercury-Musical die TV-Stars HUGO EGON BALDER und JOCHEN BUSSE die Lachmuskeln auf ein Tänzchen ein. Die pointenreiche Komödie KOMPLEXE VÄTER, ursprünglich für Frühjahr 2020 in der Comödie geplant, feiert nun am 3. November ihre Premiere.

Quelle: Comödie Dresden

Informationen zu: Comödie Dresden
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen