maxity
04.09.2017

„Lebendig ist wichtig“ – Neue Ausstellung im DREWAG-Treff

Ab sofort
„Lebendig ist wichtig“ – Neue Ausstellung im DREWAG-Treff Dresden – Rot setzen sich flache Dächer gegen den Sommerhimmel ab. Zarte Wolken treiben heiter über Zypressenspitzen. Golden wogt der Weizen – ein Toskanabild, wie es sich der italienische Tourismusverband nur wünschen könnte. Entstanden ist es im Aquarellzirkel des Familienzentrums „Tapetenwechsel“ in einem Hochhaus im Dresdner Osten.  Ab dem 23. August wird es neben rund 30 weiteren Landschaftsmalereien, Tier- und Pflanzenporträts sowie Stillleben im DREWAG-Treff, Ecke Freiberger/Ammonstraße zu sehen sein.

Seit 1999 treffen sich die Hobbymaler einmal pro Woche. Doch was sie tun, geht über das Gestalten weißer Flächen weit hinaus. Sie diskutieren über ihre Bilder, bringen sich gegenseitig neue Maltechniken bei und weiten ihren Horizont. Sie sehen Schönes im Alltäglichen: „Seit ich male, nehme ich den Himmel ganz anders wahr“, sagt Anita Doney, die den Zirkel seit sechs Jahren leitet.

Obwohl fast alle der 16 aktiven Mitglieder längst in Rente sind, geben ihre Bilder Hinweise auf die ehemals ausgeübten Berufe. „Wir haben einen Bauingenieur, der sehr genau zeichnet – und einen Statiker, der noch akkurater malt“, sagt Anita Doney. Sie selbst war Krankenschwester und hält mit Blick fürs Detail Naturimpressionen fest – wie zwei Bläulinge an der Elbe, die um rote Kleeblüten flattern. „Jeder hat seine eigene Handschrift entwickelt“, so die Kursleiterin. Was dabei entsteht, sind leichte, zarte Bilder, in denen die Vergänglichkeit des Moments mitschwingt, Fröhliches und Nachdenkliches, Dur versus Moll: Segelboote vor Abendhimmel, Hortensienblüten in voller Pracht, eine Tempelruine am Strand. Oder eben ein Sommertag in der Toskana.

Die Ausstellung: „Lebendig ist wichtig“ vom 23. August bis 10. November im DREWAG-Treff.

Quelle: Drewag / Presse
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen