27.10.2022

Vorboten des Striezelmarktes

Der Weihnachtsbaum wird aufgestellt und der Striezeltaler 2022 mit neuem Motiv ist ab sofort erhältlich.

Der Dresdner Striezelmarkt ist der älteste Weihnachtsmarkt Deutschlands. Mit seiner Lage im Herzen der Stadt und der liebevollen Dekoration der Stände sorgen er für weihnachtliches und heimeliges Flair.

Am Sonnabend, 29. Oktober 2022, wird der Weihnachtsbaum auf dem Dresdner Altmarkt aufgestellt. Es ist in diesem Jahr eine 24 Meter hohe Küstentanne aus Marbach, einem Ortsteil der Gemeinde Striegistal in Mittelsachsen. Genau 25 Tage vor Eröffnung ist es das erste sichtbare Element des 588. Dresdner Striezelmarktes. Die Aufbauarbeiten des Marktes beginnen im Anschluss. Die bisherigen Umbauarbeiten am Altmarkt ruhen nun bis Anfang Januar. Zur Durchführung des Striezelmarktes wurde eine Teilfläche mit einer provisorischen Asphaltdecke verschlossen.

Schaulustige sind zwischen 11 und 12 Uhr herzlich eingeladen, bei der Aufrichtung des Baumes dabei zu sein. Die genaue Ankunftszeit des Baumes kann leider nicht vorhergesagt werden. Nach dem "Anspitzen" und Aufstellen hat der Baum eine Höhe von etwa 20 Metern. Der Bauzaun am Altmarkt wird an diesem Tag für alle Weihnachtsfans geöffnet, eine Curry-Wurst-Bude sorgt für das leibliche Wohl.

Die Tanne ist ebenso wie die Striezeltaler Vorbote der Weihnachtszeit in Dresden. Bereits seit 2014 erscheint der Striezeltaler jährlich mit neuem Motiv und in limitierter Auflage. So ist der Taler mittlerweile ein fester Bestandteil der Dresdner Weihnachtstraditionen geworden. Die schimmernden Münzen gelten als Striezelmarkt-Währung und können bei allen Händlern und Fahrgeschäften auf dem bekanntesten Dresdner Weihnachtsmarkt eingelöst werden.

Das Talermotiv 2022 steht ganz im Zeichen der Musik und zeigt Heinrich Schütz, des einstigen Hofkapellmeister am sächsischen Hofe. Dresden feiert 2022 das Schütz-Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen und Konzerte zu Ehrens Heinrich Schütz, dessen Todestag sich zum 350. Mal jährt. Schütz stand 40 Jahre lang in den Diensten sächsischer Herrscher und begeisterte mit seiner Musik Bürger, Grafen und Könige.

In der Dresden Information im Hauptbahnhof und in der QF Passage gegenüber der Frauenkirche gibt es die Striezeltaler 2022 bereits. Auch über den Online-Shop www.striezeltaler.de sind die Taler einzeln, als Sammelkollektion oder im Tütchen mit Spartvorteil erhältlich.

 

Quelle: Landeshauptstadt Dresden/Presse/DIG

Informationen zu: Altmarkt
Informationen zu: Dresden Information Besucherzentrum
Informationen zu: Dresden Information im Hauptbahnhof
Informationen zu: Dresdner Striezelmarkt
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen