maxity
zurück zur Objektsuche

Weingut Schloss Proschwitz

Dorfanger 19
01665 Zadel
Fon: 0 35 21 / 7 67 60
Fax: 0 35 21 / 7 67 67 6
 
Mitten im Herzen des sächsischen Elblandes liegen die Weinberge des Weingutes Schloss Proschwitz. Dr. Georg Prinz zur Lippe kaufte nach 1990 den alten, entschädigungslos enteigneten Familienbesitz zurück. Seitdem baut er sowohl das Weingut in Zadel als auch das barocke Schloss Proschwitz Schritt für Schritt detailgetreu wieder auf. Das älteste private Weingut im Osten Deutschlands wurde durch die konsequente, qualitätsorientierte Arbeit bereits 1996 als erstes sächsisches Weingut in den renommierten Verband deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter (VdP) aufgenommen. Die Weine des Gutes gelten bei Weinfreunden und Kritikern heute wieder als echte Raritäten und Visitenkarten des sächsischen Genusses.

In kulinarischen Weinproben, bei festlichen Gala-Abenden, zu Tagungen oder bei Hochzeiten wird diese Genusskultur erlebbar. Ebenso bieten Konzerte im Schloss Proschwitz,  die "Proschwitzer Parklust" und die "Proschwitzer Weihnacht" das ganze Jahr über zahlreiche Gelegenheiten, sächsische Weinkultur auf eine ganz besondere Art zu erleben - gern auch in Verbindung mit einem entspannten Landurlaub in den Gästeappartements und einem Besuch im gutseigenen Restaurant bei frischen regionalen Spezialitäten.
Details
Öffnungszeiten die Vinothek im Weingut Schloss Proschwitz in Zadel hat täglich (Montag bis Sonntag) von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Eintrittspreise nach individueller Absprache spezielle Angebote, kostenfrei (außer Kellerführung und Schlossführung)
Verkehrsanbindung Entfernung Flughafen: Dresden 25 km
Entfernung Autobahn: A4, 15 km; A13, 15 km
Entfernung Bahnhof: Meißen 5 km
Behindertengerecht k.A.
Weingut
Rebfläche 879000 qm
Durchschnittsertrag 4500 l
Beste Lagen Schloss Proschwitz
Kloster Heilig Kreuz
Extras/Angebote Gastronomie, kontrollierter, umweltschonender Weinbau, Übernachtungsmöglichkeit, Verkauf
Erlebnisangebot
Dauer jederzeit für Gruppen nach telefonischer Voranmeldung
kulinarische Weinproben, festliche Degustationsmenüs, Tagungen, Führungen, Feste, Hochzeiten, standesamtliche Trauungen
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch auf Anfrage
Min. Gruppengröße 10
Max. Gruppengröße 160
Führungen Ja
Objektdaten zuletzt aktualisiert am 17.1.2017
zurück zur Objektsuche
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen
Neueste Panoramabilder