maxity
zurück zur Objektsuche

Technische Sammlungen Dresden

Junghansstraße 1-3
01277 Dresden
Fon: +49 (0)351 / 4 88 72 72
Fax: +49 (0)351 / 4 88 72 03
 
Die Technischen Sammlungen Dresden sind Museum und Science Center zugleich. In Ausstellungen sowie Bildungsprogrammen werden Schlüsselfragen der aktuellen Entwicklung von Technik, Kultur und Gesellschaft mit der Dresdner Tradition als Zentrum von Hochtechnologie verknüpft. Das Erlebnisland Mathematik, das Experimentierfeld und zahlreiche museumspädagogische Angebote regen an zum eigenständigen Experimentieren und spielerischen Kennenlernen von Naturphänomenen, wissenschaftlichen Methoden und Grundlagen der Technik. In Zeiten rasanter Technikentwicklung und steigender Komplexität bieten Ausstellungen neuen Typs wie "Cool X" Orientierung und Erkenntnis. Wechselausstellungen stellen Positionen der regionalen und internationalen Fotografie vor. Im 48 Meter hohen Ernemannturm lädt ein Café zum Blick über Dresden ein.
Details
Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag 9-17 Uhr,
Sonnabend /Sonntag / Feiertage 10 bis 18 Uhr
Eintrittspreise Erwachsene 5 Euro, ermäßigt 4 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei, Gruppen ab 10 Personen 4,50/3,50 Euro, Jahreskarte der Museen der Stadt Dresden 30 Euro, Familienjahreskarte 40 Euro, freitags ab 12 Uhr freier Eintritt (außer feiertags)
Verkehrsanbindung Tram 4 / 10 oder Bus 61 bis Pohlandplatz
Extras/Angebote Ferienprogramm, Führungen, Museumscafé, Museumsshop, Sonderausstellungen
Sonstige Extras Erlebnisland Mathematik, Epsilon – das Erlebnisland für Kleine, Experimentierfeld, Erlebniswerkstatt, altersspezifische Führungen in allen Ausstellungen, Museumskino, Turmfeste, Familiensonntage, Kindergeburtstag im Museum, behindertengerecht ausgestattete Ausstellungen, Newsletter
Behindertengerecht behindertengerechter Zugang in allen Bereichen, behindertengerechtes WC
Objektdaten zuletzt aktualisiert am 3.10.2018
zurück zur Objektsuche
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen
Neueste Panoramabilder