maxity
zurück zur Objektsuche

Barockviertel

Königstraße
01097 Dresden
Fon: --
Fax: --
keine Email-Adresse
 
keine Website
"Dresdner Barockviertel" wird das Quartier rund um die Königstraße am Neustädter Ufer genannt. Das Viertel entstand im 17. Jahrhundert unter August dem Starken. Die alte Bebauung war zuvor fast in Gänze einem verheerenden Brand zum Opfer gefallen.
Die vielen barocken Bürgerhäuser, Passagen und Straßenzüge sind in den letzten Jahren originalgetreu restauriert worden. Im Gegensatz zu der im Zweiten Weltkrieg komplett zerstörten Dresdner Altstadt blieb die Neustadt nahezu unversehrt. Viele verschiedene Geschäfte, Galerien und Restaurants laden in historischem Flair zum Flanieren ein; vor allem den gehobenen Ansprüchen wird hier Rechnung mit einem ausgewählten Sortiment getragen.
Details
Verkehrsanbindung Straßenbahnlinien 4, 8, 9 bis Haltestelle Augustusbrücke
Straßenbahnlinien 4, 9 bis Haltestelle Palaisplatz
Straßenbahnlinien 3, 6, 7, 8, 11 bis Haltestelle Albertplatz
Behindertengerecht behindertengerechter Zugang in allen Bereichen
Objektdaten zuletzt aktualisiert am 17.11.2014
zurück zur Objektsuche
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen
Neueste Panoramabilder