maxity
zurück zur Objektsuche

Goldener Reiter

Hauptstraße
01097 Dresden
Fon: --
Fax: --
keine Email-Adresse
 
keine Website
Das in Kupfer getriebene Reiterstandbild August des Starken (Sächsischer Kurfürst und polnischer König) steht seit 1736 am Neustädter Markt. Das Denkmal ist blattvergoldet und zeigt August den Starken in römischer Rüstung in Richtung Osten auf sein Königreich Polen zureitend. Er und sein Sohn Friedrich August II. ließen jene barocken Prachtbauten und einzigartigen Kunstsammlungen entstehen, die der Elbmetropole den Beinamen "Elbflorenz" eintrugen. Zu erreichen ist der Goldene Reiter vom Schlossplatz aus über die Augustusbrücke.
Details
Verkehrsanbindung Tram 4/9 Haltestelle Neustädter Markt
Behindertengerecht k.A.
Objektdaten zuletzt aktualisiert am 27.8.2015
zurück zur Objektsuche
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen
Neueste Panoramabilder