maxity
zurück zur Objektsuche

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen

Talstraße 9
01662 Meißen
Fon: 0 35 21 / 4 68 - 208
Fax: 0 35 21 / 4 68 - 80 4
 
Porzellan-Manufaktur Meissen – Tradition und Moderne seit 1710

MEISSEN® ist die erste Porzellan- Manufaktur Europas. Seit der Gründung 1710 steht sie für außergewöhnliche Handwerkskunst und einzigartige exklusive Produkte. Unweit von Dresden, direkt an der Manufaktur, befindet sich die Erlebniswelt HAUS MEISSEN®. Sie macht das weltbekannte Meissener Porzellan® erfahrbar in den Schauwerkstätten der Manufaktur, dem Museum der Meissen Porzellan-Stiftung und bietet Gelegenheit zu Shopping und zu Genuss im Café & Restaurant MEISSEN®.

Die Erlebniswelt ist ganzjährig geöffnet und überrascht immer wieder mit außergewöhnlichen Veranstaltungen wie Gourmetabenden, Tag der offenen Tür oder Weihnachtsmarkt und lädt zu wechselnden Sonderausstellungen ein.
Details
Öffnungszeiten Mai - Oktober: Mo - So 9 - 18 Uhr
November - April: Mo - So 9 - 17 Uhr
31. Dezember/ 1. Januar: 10 - 16 Uhr

Schließtage: 24., 25. und 26.12.
Eintrittspreise Besichtigung Schauwerkstätten, Museum der Meissen Porzellan-Stiftung und Sonderausstellung:
10 Euro Erwachsene / 6 Euro Schüler, Studenten und Behinderte ab 50% / 23 Euro Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder)

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre und Schwerstbehinderte mit einer Begleitperson.
Verkehrsanbindung So finden Sie uns:

- A 14 aus Richtung Leipzig bis Abfahrt Nossen-Ost, dann in Deutschenbora auf B 101, nach Ortseingang Meißen auf erster Kreuzung rechts abbiegen auf Rauhentalstraße bis zu deren Einmüdung in die Talstraße unmittelbar an der Manufaktur
- A 4 aus Richtung Chemnitz bis Abfahrt Siebenlehn, dann auf B 101 über Nossen nach Meißen; nach Ortseingang Meißen auf erster Kreuzung rechts abbiegen auf Rauhentalstraße bis zu deren Einmüdung in die Talstraße unmittelbar an der Manufaktur
- A 4 aus Richtung Dresden bis Abfahrt Wilsdruff, dann über Sora, Riemsdorf bis zur Plossenhöhe, weiter in Richtung Stadtzentrum, dann der Ausschilderung zur Manufaktur in das Triebischtal (stadtauswärts) folgen
- A 13 aus Richtung Berlin bis Abfahrt Radeburg in Richtung Meißen; über Meißner Landstraße (S177); in Meißen weiter auf B101 Richtung Stadtzentrum, dann Ausschilderung der Manufaktur folgen
- B 6 aus Richtung Dresden (in Meißen Siebeneichener Straße) ab Uferstraße (Brückenauffahrt) links abbiegen, über Gerbergasse, Neugasse und Talstraße bis zur Manufaktur

Öffentliche Verkehrsmittel
S-Bahn aus Richtung Dresden bis Meißen-Alstadt oder -Triebischtal, dann der Ausschilderung folgen (ca. fünf Minuten Fußweg).
Bus vom Hauptbahnhof Meißen oder vom Meißener Stadtzentrum (auch City-Bus) in Richtung Meißen-Triebischtal bis zur Haltestelle direkt an der Manufaktur.
Extras/Angebote Audio-Guide, Führungen
Sonstige Extras Orgelanspiele, kulinarische Veranstaltungen im Café & Restaurant MEISSEN®
Behindertengerecht eingeschr. behindertengerechter Zugang
Betriebsbesichtigung
Führungen Variante 1: Besuch der Schauwerkstatt mit Audioguide und individueller Besuch des Museums und Sonderausstellung

Variante 2: Führung in der Schauwerkstatt, Museum und Sonderausstellung mit einem Gästeführer
Dauer der Führung Reine Führungsdauer mit persönlichem Gästeführer: 90 Minuten.
Um den Gästen die Möglichkeit zu geben sich in Ruhe umzuschauen, empfehlen wir ca. 2 Stunden für den Aufenthalt einzuplanen.
Sprache der Führung Sprachversionen: Raumton steht in 14 Sprachen zur Verfügung (Chinesisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Niederländisch, Polnisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Tschechisch)

Persönliche Führung wird angeboten in: Chinesisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Hindi, Italienisch, Japanisch, Polnisch, Russisch, Spanisch und Tschechisch
Objektdaten zuletzt aktualisiert am 31.5.2018
zurück zur Objektsuche
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen
Neueste Panoramabilder