maxity
zurück zur Objektsuche

Staatsschauspiel Dresden - Schauspielhaus

Theaterstraße 2
01067 Dresden
Fon: 0351 / 49 13 50
Fax: 0351 / 4 91 37 60
 
Im September 1913 eröffnete in Dresden das neue Schauspielhaus am Zwinger, ein Bau, der höfische Repräsentation mit bürgerlicher Schlichtheit verbindet und als „erstes bürgerliches Hoftheater Deutschlands“ gilt. Es ist eines von zwei Spielstätten des Staatsschauspiels Dresden und verfügt über einen nach historischem Vorbild renovierten Zuschauerraum mit zwei Rängen und fast 800 Sitzplätzen.

Das Kleine Haus in der Dresdner Neustadt ist die zweite Bühne des Staatsschauspiels Dresden. Das Kleine Haus verfügt über einen Saal für 370 Zuschauer, eine Studiobühne mit 100 Plätzen und eine Werkstattbühne für 150 Zuschauer. Neben zeitgenössischer und internationaler Dramatik stellt die Theaterarbeit der „Bürgerbühne“ einen inhaltlichen Schwerpunkt des Kleinen Hauses dar: Die Bürgerinnen und Bürger Dresdens sind eingeladen, selbst aktiv Theater zu spielen.
Details
Behindertengerecht k.A.
Objektdaten zuletzt aktualisiert am 8.10.2013
zurück zur Objektsuche
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen
Neueste Panoramabilder