maxity

Dresdner Brücken

 Bild 5 von 15 
(Für Vollbildanzeige ins Bild klicken)

Weder die UNESCO noch die kleine Hufeisennase oder der Biber hatten das verhindern können: Bald steht nun also die Waldschlösschenbrücke. Der Welterbetitel ist weg, der Biber und die Fledermaus sind aber offensichtlich noch da und werden in Zukunft durch besondere Auflagen geschützt. Das Gebiet um die Waldschlösschenbrücke - so weiß man seit dem Brückenstreit - ist offensichtlich ein sehr artenreiches.
Foto: Martin Dietrich

 Bild 5 von 15 
Bildübersicht:
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen