maxity

Sightseeing – Dresden entdecken

 Bild 20 von 22 
(Für Vollbildanzeige ins Bild klicken)

Der Dresdner Stadtteil Loschwitz – malerisch gelegen am Elbhang etwa fünf Kilometer außerhalb des Stadtzentrums – gilt bis heute als Künstlerviertel. Hier befindet sich das Kunsthaus Dresden und auf dem Loschwitzer Friedhof findet man die Namen berühmter Maler, Musiker und Schriftsteller, die sich einst im Villenviertel niedergelassen haben. Eine Blütezeit erlebte das Viertel im ausgehenden 19. und zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der belebte Körnerplatz direkt am Blauen Wunder ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Hier befinden sich auch die Talstationen der Standseilbahn und der Schwebebahn.
Foto: Thomas Klewe.
 

 Bild 20 von 22 
Bildübersicht:
Ausgewählte Themen
Klänge, Töne, Melodien an der Elbe
Termine und Informationen für den Sommer 2016 auf einem Blick!
Die "Dresden eDition" ist erschienen